Datenschutzerklärung

Die Lorena Medienagentur GmbH verarbeitet und nutzt die personenbezogenen Daten der Nutzer im Zusammenhang mit dem Besuch ihrer Webseiten und der Bestellung, Nutzung und Abrechnung der Dienste der Lorena Medienagentur GmbH durch die Nutzer gemäß der folgenden Datenschutzerklärung.

» 1. Datenerhebung
Beim Besuch unserer Webseiten erheben wir standardmäßig Ihre IP-Adresse, die Webseite, von der sie zu uns kommen, die Webseiten, die Sie bei uns ansehen, sowie Datum und Dauer Ihres Besuches auf unseren Webseiten. Je nachdem welche Aktivitäten Sie auf unseren Webseiten vornehmen, bzw. welche Dienste Sie bei uns nutzen oder bestellen, erhebt die Lorena Medienagentur GmbH weitere personenbezogene Daten zum Zwecke der Erbringung der jeweiligen Dienste. (so insb. in der regel die Mobiltelefonnummer für die ein Dienst bestellt wird. Bei Bestellungen im Rahmen des mobilen Internets (WAP-Protokoll) wird in der Regel die Rufnummer des Nutzers automatisch vom Netzbetreiber an Lorena Medienagentur GmbH übertragen, sofern eine Bestellung ausgelöst werden soll. Sofern eine Datenerhebung über den Zweck der Diensteerbringung oder über sonstige gesetzliche Erlaubnistatbestände hinausgeht, wird die Lorena Medienagentur GmbH im Rahmen der Erhebung dieser Daten ausdrücklich darauf hinweisen, sofern sich dieses nicht von selbst aus dem Zweck der Erhebung (z.B. für ein Gewinnspiel) ergibt.

Bei der Registrierung wird der Nutzer von der Lorena Medienagentur GmbH nach seiner Mobilfunknummer gefragt. Nach der Registrierung hat der Nutzer die Möglichkeit, freiwillig weitere Angaben (Name, E-Mail-Adresse und weitere persönliche Daten) zu machen.

» 2. Datennutzung
Lorena Medienagentur GmbH benötigt die erhobenen Daten, um dem Nutzer ihre Leistungen zur Verfügung stellen und diese über seinen Netzbetreiber abrechnen zu können. Soweit der Nutzer hierin eingewilligt hat, können die  Lorena Medienagentur GmbH sowie Kooperations- und Werbepartner von der Lorena Medienagentur GmbH dem Nutzer regelmäßig E-Mails, SMS, MMS, WAP-Push-Mitteilungen, OTA-Konfigurationen oder Briefe über Produkte und Dienste zusenden, die nach Meinung der Lorena Medienagentur GmbH für ihn interessant sind. Der Nutzer kann seine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an den Kundenservice oder per Brief an die Lorena Medienagentur GmbH, Karl-Liebknecht-Str. 32, 10178 Berlin, widerrufen.

Bei Lorena Medienagentur GmbH werden außerdem Leistungen angeboten, bei denen zum Zwecke der Bestätigung oder wenn sich der Nutzer anmeldet, Konto- oder Kreditkartendaten übertragen werden. Wenn Lorena Medienagentur GmbH nach einer Kreditkartennummer oder Kontoverbindungen fragt, überträgt sie diese Daten in einem verschlüsselten Format. Die Lorena Medienagentur GmbH verwendet dabei die Industriestandardverschlüsselung SSL (Secure Socket Layer). Die Lorena Medienagentur GmbH verkauft oder verleiht Kundendaten nicht und gibt sie nicht an Dritte weiter, sofern dies nicht für die Erbringungen oder Abrechnung von Diensten erforderlich ist oder der Nutzer hierin eingewilligt hat.

» 3. Cookies und Logdateien
Nach der Registrierung eines Nutzers verwendet die Lorena Medienagentur GmbH Cookies, mit denen der Nutzer während der Dauer seines Besuches auf den Seiten der Lorena Medienagentur GmbH identifiziert werden kann. Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte des Computers des Nutzers abgelegt werden, wenn er sich auf den Seiten der Lorena Medienagentur GmbH bewegt. Es ist möglich, das Setzen von Cookies durch eine entsprechende Einstellung des Browsers zu verhindern. Dies kann jedoch dazu führen, dass nicht alle Funktionen der jeweiligen Seiten genutzt werden können. Bitte beachten Sie auch die nachfolgenden Informationen zu Webanalysetools und damit verbundenen Cookies.
» 4. Webanalysetools
Google Analytics
Der Webanalysedienste „Google Analytics“ dient zur Analyse der Benutzung der Website durch die Besucher der Website. Hierzu werden von Google beim Aufruf der Webseite Daten des Besuchers erfasst welche technische Eigenschaften und Aktivitäten der Besucher der Website betreffen. Diese Daten werden durch die Processing Software von Google ausgewertet um Reports zu erstellen, die unter anderem Aussagen zu Verweildauer, ungefährer geographischer Herkunft, Herkunft des Besuchertraffics, Ausstiegsseiten und Verwendungsabläufen beinhalten können.

Zu den infolge von Seitenbesuchen erfassten Daten zählen insb. mittels Cookies erzeugte Informationen über die Verweildauer und die Interaktion mit der Website sowie die IP-Adresse von Besuchern der Website.
Beim Einsatz von Google Analytics sind wir verpflichtet, den Nutzer auf folgendes explizit hinzuweisen:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
» 5. Sicherheit
Die Lorena Medienagentur GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um verwalteten Daten der Nutzer gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

» 6. Auskunftsrecht
Auf Anforderung teilt die Lorena Medienagentur GmbH dem Nutzer möglichst umgehend schriftlich entsprechend den Regeln des geltenden Rechts mit, ob und welche persönlichen Daten über den Nutzer bei der Lorena Medienagentur GmbH gespeichert sind. Sollten trotz der Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Aufforderung des Nutzers hin berichtigen.
Bei Fragen hinsichtlich der Verarbeitung der persönlichen Daten bei der Lorena Medienagentur GmbH, kann jeder Nutzer oder Webseitenbesucher sich an den Unternehmensbeauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht. Bitte haben Sie aber Verständnis, dass reine Kundenbetreuungsfälle nicht über den Datenschutzbeauftragten abgewickelt werden können. Hierfür steht dem Nutzer die E-Mailadresse info@powermob.com zur Verfügung.

Datenschutzbeauftragter: Thomas Börner, E-Mail: datenschutz@powermob.com